Biography (Deutsch)

Biography (Deutsch) – Harry Reischmann

Harry Reischmann DVD 2012

Harry Reischmann 2012

Harry Reischmann wurde am 15.09.1977 in Neu-Ulm geboren. Da Musik in der Familie Reischmann schon immer eine große Rolle gespielt hat (Vater Hans spielt Saxophon, Klarinette und Geige und war über 10 Jahre als Profimusiker Europaweit auf Tour, Mutter Sonja spielt Akkordeon, Schwester Petra spielte Klarinette und Saxophon und leitet ihren eigenen Chor  und Bruder Andi spielt Bass und Gitarre und leitet seine eigene Gala Band „DIE MAYBACHER“), waren die Weichen für eine Musikerkarriere bei Harry Reischmann schon früh gestellt.

Das Schlagzeug war von frühester Kindheit an das Wunschinstrument von Harry Reischmann.

Davor lernte Harry erst noch, mit ca. 7 Jahren Klarinette, mit der er nach kurzer Zeit schon die ersten Auftritte mit der Jugendkapelle Neu-Ulm und mit dem Klarinetten-Trio der Reischmann-Family hatte.

Hans Reischmann, Petra Reischmann und Harry Reischmann ca. 1987

1990 folgte Harry Reischmann seiner wahren Bestimmung und begann Schlagzeug zu spielen. Bereits 1994 arbeitete Harry Reischmann als Profidrummer, gab Unterricht und spielte in diversen Bands.

Sein ersten Bands und professionelle Jobs als Drummer waren bei der Tanz- und Show Band „City Swingtett“, der Rockband „Hellows Eve“ und der Volksmusik Formation „Fidele13“ mit den Harry auch 1994 die erste Album Veröffentlichung hatte „13 mal Blasmusik“.

 

Es folgten viele weitere Bands und Projekte u.a. bei BONFIRE, EZ Livin, Street Wize (Cover Rock), Sweet Brassil (Latin), Ligeia (Metal), Roadhouse (Cover Rock), One (Cover Rock), Fake (Cover Rock), Big Band Ulm (Big Band), King Schlayer (Cover Rock), Herz Ass (Party Band), Solemnity (Metal), Cake Planet (Crossover), Stormwitch (Metal), JUSTICE (Metal Cover), Dorian Opera (Progressiv Rock), Die Original Donaumusikanten (Oktoberfest / Party Band), Die Maybacher (Gala / Party Band), Hämatom (Metal), Mad Mixx (Cover Rock), Hüttenpower / Munich City Band (Party / Gala Band), Shine On (Pink Floyd Tribute), SKIBBE und zwischendurch 2 ½ Jahre als Sänger und Gitarrist seiner eigenen Cover Rock Band Metropolis.

 

 

Es gab Gastauftritte u.a. bei Queensryche und auch beim Musical Non(n)sense im Theater Neu-Ulm war Harry an der Drums zu sehen. Seine brandheiße Soloshow mit Feuerspucken und Pyroeffekten, war schnell ein Highlight auf großen Drumfestivals. Und mit seine Workshops über Sticktricke, Double Bass und Solo drumming ist er International unterwegs.

 

Auch auf vielen CD’s und DVD’s ist Harry zu hören bzw. zu sehen: Studio- & DVD Aufnahmen (u.a mit Gregorian, Bernhard, „Fleischi“ Fleichmann, Thilo Wolf, SKIBBE, Ligeia, Fidelen 13, K. P. Schweizer, Cake Planet, Jonas Dorn, Warthy, Mad Mixx, Dorian Opera, Solemnity, für diverse Projekte und Produzenten,…). Fernsehauftritte (u.a. SKIBBE, Gregorian, Thilo Wolf,..)

2010 gründete Harry mit Hermann Skibbe und Werner Saumweber das Rock Trio „SKIBBE“, das mittlerweile 2 eigene CD Veröffentlichungen und eine weiter  in Zusammenarbeit mit Thilo Wolf und seiner Big Band unter dem Namen „ROCK THE BIG BAND“ vorweisen kann.

 

Seit Anfang 2011 spielt Harry bei Frank Petersons Erfolgsprojekt „GREGORIAN“  mit denen er in Form der „The Dark Side Of The Chant Tour“, „Epic Chants Tour“ und „Masters of Epic Chants Tour“ zum wiederholten male die Welt bereisen durfte und u.a. im Kreml in Moskau und im Akropolis Theater in Athen zu sehen war.
Auch ist er auf 3 Live DVD’s zu sehen.

 

2012 wurde Harry dann noch der neue Drummer bei den deutschen Hard Rock Legenden „BONFIRE“  mit denen er seit her international auf den großen Rock Festivals zu sehen ist und sich mit Größen wie Gotthard, Tyketto, Alice Cooper, Axxis, …..die Bühnen der Welt teilt. Auch hat er mit BONFIRE  die Hymne für den ERC Ingolstadt und für die „Schanzer“ aus Ingolstadt veröffentlicht.

 

2013 kam als weiteres neues Projekt EZ LIVIN dazu, das Solo Projekt von Bonfire Gitarrist Hans Ziller mit Sänger David Reece (Ex Accept), Bassist Ronnie Parks (Tango Down), Ex Rainbow Keyboarder Paul Morris und natürlich mit Harry Reischmann an den Drums. Anfang 2014 wurde das Album „FIRESTORM“ veröffentlicht und ab Juli 2014 geht’s auf Tour.

EZ LIVIN Firestorm Tour 2014

EZ LIVIN Firestorm Tour 2014

 

2015 blieb Harry Reischmann, nach dem Ausstieg von Frontman Clauss Lessmann, Chris Limburg und Uwe Köhler ein weiteres Jahr bei Bonfire, verließ aber im Dezember 2015 dann auch die Band, aus persönlichen Gründen.

Seit ca. 1993 unterrichtet Harry Reischmann Schlagzeug, mittlerweile in seiner eigenen Drumschool in Öpfingen (bei Ulm)

Er ist Autor des Schlagzeuglehrbuches „ Double Bass für den Banddrummer“

2007 Veröffentlicht er seine Solo-DVD „Live in Concert“ und 2009 das Schlagzeug Play Along „Christmas Drums“.

Harry Reischmann 2009 Fotoshooting bei Rod Meier für das Christmas Play along

 

Harry Reischmann blickt auf über 3000 Live-Auftritte auf 3 Kontinenten u.a. in Deutschland, Österreich, Schweiz, Russland, Polen, Estland, Kroatien, Serbien, Luxemburg, Tschechische Republik, Litauen, Lettland, Ungarn, Frankreich, Italien, USA, Ukraine, China, Finnland, Dänemark, Dubai, Griechenland, Zypern…. und die Reise geht weiter.

Harry Reischmann spielt Drumsticks der Firma AGNER, LiTe STix, GLASTICKS und  Pyro- und Fackelsticks der Firma NPA-Pyrotechnik.

 

Aktuell Projekte:  GREGORIAN (www.gregorian.de), AXEperience, ROCK THE BIG BAND, DONAUMUSIKANTEN, Munich City Band, Hüttenpower, Harry Reischmann & Friends, Workshops, Feuer- und Solo Show und natürlich mit verschiedenen Projekten live und im Studio.

 

Natürlich ist er auch immer für neue Sachen offen. Braucht ihr einen Drummer für Aufnahmen, Live-Shows, eine Tour, eine Soloshow oder wollt einen Workshop veranstalten,

dann schreibt Harry Reischmann unter: ich@harry-reischmann.de